Plausibilistische Philosophie

in seinem Werk:
DER PROBABILISTISCHE PLAUSIBILISMUS
korrelative Effizienzen in Nexus der epistemologischen Progression

präsentiert der Autor Hans J. Neubert
eine neue Erkenntnistheorie zur
Reanimation des Fortschrittspotentials der
abendländischen Fundamentalphilosophie
u.a. durch die Überwindung
der epistemologischen Diskrepanzen
zwischen Sein und Seiendem,
Wahrnehmung und Imagination oder
Essenz und Existenz.